Übersicht

Pressespiegel

An der Seite der Pipelinegegner

Kerstin Griese und Peer Steinbrück trafen sich in Hilden mit den Bürgerinitiaven gegen die CO-Pipeline "Erleichtert und dankbar" "Wir sind sehr erleichtert und dankbar. Diese deutliche und klare Haltung wird uns eine große Hilfe im Kampf gegen den…

Peer Steinbrück spricht in Hilden

Neben Steinbrück sprachen für die IGBCE vom Hauptvorstand in Hannover, der Kollege Michael Linnartz, für die erkrankte SPD-Kreisvorsitzende Kerstin Griese MdB, sprach die stellvertretende Landrätin, Ulrike Haase. Für die Stadt Hilden begrüßte Bürgermeister Günter Scheib. Hier die Presseberichterstattung und eine…

„Ich fliege nicht mal eben ein“

Peer Steinbrück auf dem Neujahrsempfang in MettmannPeer Steinbrück bei der NRZ im Gespräch mit den Redakteuren Götz Middeldorf und Manfred Lachniet (Foto: Judith Michaelis) NRZ: Also sind Sie eher für die Pipeline?Steinbrück: Nein, in diese Ecke lasse…

Mäßigt euch!

NRZ : SPD-Fraktionschef Struck hat gesagt, die CDU „könne ihn mal”. Finden Sie das in Ordnung? Steinbrück : Mäßigt Euch, will ich allen Beteiligten mit auf den Weg geben. Ich hätte nicht so gesprochen wie Peter Struck. Entscheidend ist…

„Was wäre die Stadt ohne dich?“

Velberts Bürgermeister Thomas Freitag mit dem geehrten Willi Wiebusch. (Foto: Stadt Velbert) Die geballte Velberter Prominenz hatte sich im Rathaus eingefunden. Ob Bürgermeister Stefan Freitag, Stellvertreter Bernd Tondorf, Altbürgermeister Heinz Schemken oder MdB Kerstin Griese – sie alle waren…

Steinbrücks Entdeckungsreise

"Jetzt weiß ich wo ich her komme," notierte Peer Steinbrück ins Gästebuch des Neanderthal-Museums, nach dem er von Museumsleiter Prof. Gerd C.Weniger fachkundig durch das Haus geführt worden war. Steinbrück zeigte sich begeistert von der Ausstellung und freute sich besonders,…

Wahlkampf: Peer-Show mit Grünkohl

Und der Bundesfinanzminister trifft auf eine motivierte Mannschaft, die ihn aller Voraussicht nach mit Erfolg durch den Wahlkampf tragen wird. Für absolute Sicherheit sorgt ein vorderer Platz auf der Landesliste. So ist das üblicherweise bei Parteistars.„Ich wünsche Frau Noll…

„Sehr nett war er“

Unterdessen hat Steinbrück bereits den Stuhl gewechselt und vorn neben Bürgermeister Günter Scheib Platz genommen. Mit ihm hat er vorher im Rahmen seiner Reise durch seinen zukünftigen Wahlkreis ein Vier-Augen-Gespräch geführt und sich entschlossen, danach mit den Kinderparlamentarier zu diskutieren.

Steinbrück beim Kreisparteitag

Sorgte für gute Stimmung: Peer Steinbrück KREIS METTMANN. Der Empfang war freundlich. Mehr nicht. Euphorisch oder überschwänglich wurde Peer Steinbrück (60) nicht aufgenommen. Trotzdem: DerBundesfinanzminister kann mit seinem ersten Auftritt vor der Kreis Mettmanner SPD-Basis zufrieden sein. Vor…

Unser Mettmann in Berlin

Der (fast) unbekannte KandidatWer an diesem Samstagmorgen nicht zuhause geblieben ist, muss einen guten Grund dafür haben. Es regnet in Strömen, der Wind fegt die Blätter von den Bäumen, und doch ist der Saal im Ratinger Freizeithaus voll. Gut,…

Steinbrück freut sich auf den Kreis

Freuen sich über den prominenten Kandidaten (von oben) Peter Zwilling, Volker Münchow, Kerstin Griese, Thomas Dinkelmann. (Foto: L. Heidrich) "Ich werde jetzt erst mal weitere Besuche machen und mehr über diesen Wahlkreis lernen und ansonsten das einbringen, was…

Peer Steinbrück will bei der Bundestagswahl im Kreis Mettmann kandidieren

Die Genossen freuen sich auf Peer Steinbrück (v.l.): Kreis-Vorsitzender Thomas Dinkelmann, MdB Kerstin Griese, stellvertretender Kreis-Vorsitzender Volker Münchow und Kreis-Geschäftsführer Peter Zwilling. (Foto: Simone Bahrmann) Mettmann. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) will bei der Bundestagswahl 2009 im Wahlkreis Mettmann-Süd antreten.

NRZ: Steinbrück ist willkommen!

In der Kreis Mettmanner SPD-Zentrale stand vormittags das Telefon nicht mehr still: Radio- und Fernsehstationen fragten nach, außerdem andere Tageszeitungen. Und auch der SPD-Landesverband meldete sich und fragte nach ersten Reaktionen aufgrund der NRZ-Berichterstattung. SPD-Geschäftsführer Peter Zwilling war gestern ein…

Bei Griese in Berlin

VON SABRINA HERMSEN Ratingen „Wir fahren nach Berlin“ hieß es für knapp 50 sozial engagierte Bürger aus Ratingen und dem Kreis Mettmann. Sie folgten jetzt einer Einladung der Ratinger Bundestagsabgeordneten Kerstin Griese (SPD) und bekamen ein äußerst abwechslungsreiches und dichtes…

Monheim: Rückzug von SPD-Chef Friedrich

Monheim. Faustdicke Überraschung bei den Genossen: Ortsvereinsvorsitzender Norbert Friedrich wird nicht mehr lange an der Spitze stehen. Eigentlich hat der 57-Jährige mit über 90 Prozent ein klares Votum bis 2008. Doch wahrscheinlich schon im Januar wird es Neuwahlen geben. Hintergrund…

Schlüsselposition für Kerstin Griese in Berlin

Kerstin Griese hat Einfluss: Hier mit Matthias Platzeck am Rande des Bundesparteitags „Ohne die anderen Bereiche aus dem Blick zu verlieren, wird die Familienpolitik aller Voraussicht nach den Schwerpunkt der Ausschussarbeit in dieser Wahlperiode bilden.“ So steht es in…

Vorstand stark verjüngt

V.l.n.r. Detlef Gatermann, Axel Pollert, Benjamin Richarz, Florian Peters, Berndt Hoffmann, Thomas Dinkelmann, Matthias Ruschke, Edeltraud van Venrooy, Volker Münchow, Elisabeth Müller-Witt, Jens Geyer, Jörg Dürr und Elke Thiele. WAZ-Velbert vom 20.3.2006von Klaus KahleChancen vor Ort nutzen…

Angst durch Nichtwissen

Kerstin Griese MdB setzt sich für deutschsprachigen Islamuntericht an den Schulen ein Griese ist überzeugt, dass ein solcher Unterricht auch das Wissen und den Respekt vor anderen Religionen stärken könnte. "Ein guter christlicher Religionslehrer vermittelt ja auch Kenntnisse über…

Termine