Bernd Falkenau

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit meiner ersten Wahl 1989 gehöre ich dem Aufsichtsrat der Behindertenwerkstätten des Kreises Mettmann an.

Als Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Sport, richtet sich meine Aufmerksamkeit auf die heilpädagogischen Einrichtungen, wie die Kindergärten und Schulen.  Auch im Zuge der Inklusion werden wir diese Einrichtungen weiterhin benötigen. Vorrangig müssen wir Barriere-Freiheit an Schulen und Kindergärten vor Ort vorantreiben, um die Inklusion voranzubringen. Mir war es immer eine Herzensangelegenheit, mich für die Mitarbeiter/innen einzusetzen.

Ihr
Bernd Falkenau